subtemplate

Theorie und Praxis Hand in Hand

Im August 2005 begann ich meine Aus- und Fortbildung zum geprüften Handelsassistenten bei KiK.

Innerhalb von drei Jahren hatte ich gleich zwei Berufsabschlüsse in der Tasche, die Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann sowie die Fortbildung zum Handelassistenten.

Bereits nach meiner Prüfung zum Einzelhandelshandelskaufmann bekam ich die Möglichkeit, die Aufgaben einer Teamleitung durch Praxisbausteine zu erlernen. Dies ist ein Punkt, der KiK besonders auszeichnet: Neben der guten theoretischen Ausbildung im Bildungszentrum des Einzelhandels in Springe hat man hier früh die Möglichkeit Verantwortung zu übernehmen und Berufserfahrungen zu sammeln.

Des Weiteren empfinde ich die hohe Vielseitigkeit meiner Arbeit als sehr positiv. So wird mir neben der Arbeit als angehender Teamleiter die Möglichkeit geboten, an Neueröffnungen teilzunehmen und als Kassenschuler oder Inventurabnehmer tätig zu sein.

Mein persönliches Fazit: Für mich war es der richtige Schritt die Ausbildung zum Handelsassistenten, gerade bei KiK, zu beginnen und ich erhoffe mir für die Zukunft weitere Aufstiegschancen in diesem Unternehmen.

Zurück