subtemplate

In die verschiedenen Abteilungen "geschnuppert"

Durch die Berufsberaterin des Arbeitsamtes sowie Gesprächen mit ehemaligen Azubis bin ich auf das Unternehmen KiK aufmerksam geworden. Im August 2004 startete meine Ausbildung zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel bei der KiK Textilien und Non-Food GmbH.


In den ersten 1 1/2 Jahren meiner Ausbildung habe ich viele unterschiedliche Abteilungen, wie die Qualitätssicherung, Finanzbuchhaltung, Hotline, Filiale, den Verkauf und den Einkauf durchlaufen. Durch das "Schnuppern" in die verschiedensten Abteilungen, das jedes Mal mit neuen und völlig unterschiedlichen Tätigkeiten verbunden war, werden einem die Grundlagen eines so großen Unternehmens vermittelt. Außerdem bekommt jeder Azubi die Gelegenheit für sich persönlich herauszufinden, in welchem Bereich seine Interessen und Stärken liegen.


Den theoretischen Teil der Ausbildung bekomme ich wöchentlich in der ortsansässigen Berufsschule vermittelt.


Ich bin dankbar meine Ausbildung in einem so erfolgreichen Unternehmen absolvieren zu dürfen und freue mich auf alle neuen Erfahrungen, die ich bei KiK machen darf.

Zurück