subtemplate

Pressemitteilungen

23. September 2011

Trikot-Sponsoring für Hobbymannschaften


Sponsoringaktivitäten im Wert von über 110.000 Euro// Verlosung von 3.000 Trikotsets zum Firmenjubiläum im Internet

Bönen, 21. Februar 2011. Die Leidenschaft zum Sport ist nach dem erfolgreichen Weltmeisterjahr 2010 bei vielen wieder aufgeflammt – auch der Textil-Discounter KiK leistet einen Beitrag zur Förderung des Breitensports. Bei jeder Filialeröffnung unterstützt das Unternehmen mit fünf Trikotsätzen örtliche Vereine oder Hobbymannschaften. So haben in 2010 mehr als 1.100 Mannschaften Sets im Wert von über 110.000 Euro erhalten. Zusätzlich verloste KiK in einem Gewinnspiel anlässlich der Eröffnung der 3.000sten KiK- Filiale 3.000 Trikotsets im Internet.

 In Deutschland, Österreich, Slowenien, Tschechien, Ungarn und der Slowakei freuen sich Sportler über die Trikot-Sätze – bestehend aus 14 Spielertrikots (Lang- oder Kurzarmvariante), 14 Hosen und Sockenstutzen, einem Torwart-Outfit sowie einer Tasche. Die Trikots gibt es in sieben Farben, die Mannschaften können aus 14 Farb-Kombinationen auswählen.

Vereine und Kunden, in deren Nähe es bisher keine Neueröffnung einer KiK-Filiale gegeben hat, können sich aber ebenfalls mit den Trikots ausstatten, entweder direkt in den Filialen oder über den Online-Trikotshop.