subtemplate

Pressemitteilungen

10. Februar 2010

Textildiscounter KiK holt sich für zweite TV- Kampagne mit Verona Pooth McCann Erickson Hamburg an die Seite


Bönen, 09. Februar 2010. Kurz vorm Saisonstart gibt KiK vorab die Namen derer Preis, die für die im Februar anlaufende TV-Kampagne mit Testimonial Verona Pooth im Hintergrund aktiv waren.

„Ausschlaggebend für die Zusammenarbeit mit der Agentur war, dass Harald Prantner, der Executive Creative Director bei McCann Erickson Hamburg, bereits in den vergangenen Jahren maßgeblich an Kampagnen mitwirkte, die auf unser Testimonial Verona Pooth zugeschnitten waren und wir von der Kreativität und Ideenumsetzung - auch bei vorigen Werbepartnern, wie zum Beispiel iglo oder auch SOS Kinderdorf  - überzeugt sind.“, sagt Aniko Nadine Kalle, Pressesprecherin der Firma KiK.

Für die Produktion der TV-Kampagne zeichneten ein weiteres Mal die Teams von Markenfilm und KiKs Hausagentur Echopark aus Essen verantwortlich.

„Verona ist und bleibt die Werbeikone Deutschlands. Da ist es für mich eine Herausforderung gewesen, eine Kampagne mitzugestalten, die zwei so polarisierende Marken glaubwürdig zusammenbringt. KiK und Verona mit Witz und Charme, auf glaubwürdige Art miteinander zu verbinden – das hat unsere gemeinsame Kreativität gefordert.“, ergänzt Harald Prantner.