Kaufmann im Groß- und Außenhandel (m/w)

Eine dreijährige duale Berufsausbildung.

++ Das Auswahlverfahren für den Ausbildungsstart 2018 hat begonnen. Bewerben Sie sich jetzt! ++

Berufsbild: Der Kaufmann im Groß- und Außenhandel hat Überblick über die Zusammenhänge und Strukturen in einem Unternehmen. Als Spezialist für Organisation und Planung kann er in verschiedenen Abteilungen kaufmännische Prozesse abwickeln.

  • Voraussetzung: Fachoberschulreife oder Fachhochschulreife. Sie interessieren sich für wirtschaftliche Zusammenhänge und den Handel.
  • Beginn/Dauer: Die Ausbildung beginnt im August eines jeden Jahres und dauert insgesamt drei Jahre. Bei sehr guten Leistungen ist eine vorzeitige Prüfungszulassung möglich.
  • Praxis: Sie lernen in unserer Europazentrale im dreimonatigen Rhythmus verschiedene Abteilungen kennen – von der Filialbetreuung über die Finanzbuchhaltung und den Einkauf bis hin zur Logistik, wo Sie die Kollegen tatkräftig unterstützen und Einblicke in die Zusammenhänge des Unternehmens gewinnen.
  • Theorie: Die theoretischen Inhalte für die IHK-Prüfung werden am Hansa-Berufskolleg in Unna an ein bis zwei Tagen pro Woche – je nach Ausbildungsjahr – vermittelt. Fächer, die Sie erwarten, sind beispielsweise Rechnungswesen, Handelsbetriebslehre sowie Wirtschafts- und Sozialkunde.
  • Vergütung: Im ersten Ausbildungsjahr verdienen Sie 720 Euro brutto. Im zweiten Jahr erhöht sich die Vergütung auf 820 Euro brutto und im dritten Jahr auf 920 Euro brutto. Außerdem erhalten Sie diverse Sonderzahlungen und 15 Prozent Personalrabatt.

Als europaweit agierendes Unternehmen und einer der größten Textil-Filialisten in Deutschland bieten wir Ihnen einen Ausbildungsplatz mit guten Übernahmechancen. Unsere Mitarbeiter und Azubis schätzen das gute Betriebsklima und den Zusammenhalt untereinander. Wenn Sie Teil unseres Teams werden möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Noch Fragen? Schauen Sie gerne in unsere FAQs!